Referenzübersicht

 

Inbetriebsetzung Mittelspannungs-Schaltanlagen

Projekt- und kundenspezifisch variiert der im Rahmen einer Inbetriebsetzung einer Mittelspannungs-Schaltanlage zu erbringende Leistungsumfang. Die Prüfleistungen lassen sich unterteilen in:

Primärprüfungen mit den typischen Leistungsanteilen
- Prüfung der Nenndaten der eingebauten Schaltgeräte
- Prüfung der Stromwandler (s. Bild 1) 
- Prüfung der Spannungswandler (s. Bild 2)
- Isolationsprüfung der Schaltanlage (s. Bild 3)
- Prüfung der Anlagenerdung

und

Sekundärprüfungen (s. Bilder 4 und 5)
- Prüfung der Verriegelungen
- Prüfung der Steuerfunktionen
- Prüfung des Auslöseverhaltens der unterschiedlichen Schutzfunktionen
- Prüfung der seriellen Kommunikation (Datenpunkttest)

Diese Tests werden, abhängig von der Komplexität und vom Projektablauf, entweder beim Hersteller im Werk oder dann vor Ort beim Kunden durchgeführt.